AuDeSa

Protest against Identification and Expulsion Center Rome

Quelle: http://www.graswurzel.tv/

 

09.07.2009 Berlusconis Regierung hat vor einigen Tagen einen so genannten Sicherheits Akt (pacchetto sicuezza) erlassen. Dieser macht den unerlaubten Aufenthalt auf italienischem Grund zu einer Straftat und berechtigt den Staat, die so Illegalisierten über mehrere Monate unter schlimmsten Bedingungen in Abschiebelager zu stecken. Am 9.Juli gingen über 400 Menschen vor einem solchen Lager in Rom demonstrieren.

A few days ago Berlusconis government released a so called Security Act (pacchetto sicuezza). From now on the unauthorized stay on italian ground is a crime. People caught can be inprisoned for a period of up to six months under worst conditions. On July 9, more than 400 people were demonstrating in front of such a „Lager“. 

10.7.09 08:53
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Sektion A

Home

AuDeSa
Manifest
persönliche Ausrüstung

Gästebuch

Kon.Takt

Archiv

Sektion B


SiKo München

First.Aid

....

Adress.Liste


Sektion C

Im.Pressum




Besucherzähler Homepage

Gratis bloggen bei
myblog.de